Kategorie: Neurologe

Vorsorgeuntersuchung für alle ab 40

Viele ernste Erkrankungen treten im fortgeschrittenen Lebensalter gehäuft auf. Dies ist besonders dann der Fall wenn man zu einer Risikogruppe gehört. Wer gehört zu einer Risikogruppe? Ein erhöhtes Erkrankungsrisiko findet sich z.B. bei Personen mit starker dauerhafter Stressbelastung, chronischem Alkohol- und/oder Tabakkonsum, Übergewicht und einer familiären Häufung bestimmter Erkrankungen. Viele dieser Erkrankungen können heute bereits … weiterlesen >

Nervenerkrankungen Ulm

Erkrankungen der peripheren Nerven – Spezialsprechstunden im AREION Zentrum Erkrankungen der peripheren Nerven führen zum einen zu sensiblen Reiz- und Ausfallserscheinungen wie Kribbeln, Ameisenlaufen, Wärme oder Kältemissempfindungen, Pelzigkeits- und Taubheitsgefühlen, Gefühl wie auf Watte zu Gehen und zu greifen oder Gangunsicherheit vor allem bei Dunkelheit. Zum anderen können sie meist erst bei längerem Krankheitsverlauf motorische … weiterlesen >

Mundtrockenheit Ulm

Zu wenig Speichel – Hilfe bei quälender Mundtrockenheit   Neue Spezialsprechstunde für Mundtrockenheit im AREION Zentrum Neu- Ulm   Funktionen des Speichelsekretes und Folgen einer Mundtrockenheit für die Gesundheit   Eine normale Speichelproduktion ist von herausragender Bedeutung für Gesundheit und Wohlbefinden. So spielt der Speichel eine wichtige Rolle für die Verdauung, das Schlucken, die Artikulation … weiterlesen >

Schwindel – Therapie Neu-Ulm

Die meisten Schwindelformen lassen sich durch eine sorgfältige Anamnese und körperliche Untersuchung sicher einordnen. Wichtig ist vor allem die Dauer (Sekunden, Minuten oder Stunden), die Art des Schwindels (Dreh-, Schwank- oder Benommenheitsschwindel) und die Auslösbarkeit, d.h. Verstärkung/Abschwächung z.B. durch Kopflageänderung. Kommt es z.B. durch Kopfdrehung zu einem wenige Sekunden oder Minuten anhaltenden Drehschwindel wie beim … weiterlesen >