Nur noch jetzt im September:

Botoxbehandlung im Bereich der Augen und Zornesfalte*

für nur 250 EUR!

X
» Mehr Info & Termin
* Abrechnung nach GOÄ

Die Behandlung von Grauem und Grünem Star, Schlupflidern, trockenen Augen oder der Wunsch sich die "Augen lasern" zu lassen, um künftig auf die Brille verzichten zu können – es viele gute Gründe, die sie zu Ihrem Augenarzt ins Areion-Zentrum in Ulm/Neu-Ulm führen können. Mit den Augenärzten Prof. Dr. med. Hermann O.C. Gumbel, Dr. med. Harald C. Gaeckle und Oliver Krauß finden Sie bei uns gleich drei renommierte Spezialisten für die Behandlung von Augenerkrankungen und refraktiver Chirurgie für mehr Lebensqualität.

In unserer Praxis für Augenheilkunde profitieren Sie von einem umfangreichen Leistungsangebot auf allerhöchstem Niveau. Vom ersten Beratungsgespräch bis zum Abschluss Ihrer Behandlung werden Sie durchgängig von einem spezialisierten Augenarzt mit langjähriger Operationserfahrung betreut und über Ihre individuellen Behandlungsmöglichkeiten informiert.

Ihr Augenarzt in Ulm/Neu-Ulm eröffnet Ihnen neue Perspektiven

Zu den besonderen Schwerpunkten unserer Augenärzte gehören ambulant durchgeführte Linsenersatz-Operationen. Insbesondere Patienten mit Grauem Star und Patienten mit ausgeprägter Sehschwäche (z.B. starke Altersweitsichtigkeit) können dadurch ein wichtiges Stück Lebensqualität zurückgewinnen. In der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten eröffnen speziell die Entwicklungen bei den sogenannten Premiumlinsen vielen Patienten neue Perspektiven. Diese Linsen ermöglichen besonders blendungsarmes, kontrastreiches Sehen.

Die Leistungsschwerpunkte in der Augenheilkunde

  • Operative Behandlung des Grauen Stars (Katarakt)
  • Operative Behandlung des Grünen Stars (Glaukom)
  • Refraktive Chirurgie (z.B. Implantation von Multifokallinsen oder implantierbaren Kontaktlinsen)
  • Laserbehandlungen (modernste Excimer- und Femtolaser-Technologie zur Behandlung von Fehlsichtigkeit, modernste Yag- und Argon-Laser zur Behandlung von Netzhauterkrankungen, Glaukom und Nachstar)
  • Operative Behandlung bei Netzhaut- und Glaskörper-Erkrankungen (z.B. bei Makuladegeneration)
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Augenerkrankungen

Das dürfen Sie von Ihrem Augenarzt in Ulm/Neu-Ulm erwarten

Die Augen eines Menschen können viel über seine Stimmung verraten – ob er gut oder eher schlecht geschlafen hat beispielsweise. Eine frische, jugendlich wirkende Augenpartie kann somit wesentlich dazu beitragen, dass man als „ausgeschlafener“ Mensch wahrgenommen wird, der mitten im Leben steht. Darüber hinaus ist ein gutes Sehvermögen natürlich ein ganz wesentlicher Faktor für eine hohe Lebensqualität. Die Augenärzte der augenkundlichen Privatpraxis Areion in Ulm/Neu-Ulm bieten Ihnen daher ein breites Leistungsspektrum.

Katarakt-Operation (Grauer Star) durch den Augenarzt

Katarakt-Operation (Grauer Star) durch den Augenarzt

Der Graue Star, der auch als Katarakt bezeichnet wird, ist eine der häufigsten Augenerkrankungen überhaupt. Durch die Eintrübung der Augenlinse wird nach und nach die Sehkraft beeinträchtigt, im Extremfall kann das Sehvermögen komplett verloren gehen. Verletzungen, Stoffwechselstörungen oder Medikamente können die Entstehung des Grauen Stars fördern, meistens jedoch entwickelt er sich aufgrund einer altersbedingten Veränderung der Augenlinse. Mithilfe einer Linsenersatz-Operation kann der Augenarzt das uneingeschränkte Sehvermögen wiederherstellen: Während eines kleinen ambulanten Eingriffs wird die getrübte Linse durch eine Kunstlinse (Intraokularlinse) ersetzt.

Multifokallinse statt Brille

Multifokallinse statt Brille

Wenn Sie keine Brille mehr tragen möchten, gibt es, abhängig von der Patientensituation, zwei Möglichkeiten: eine implantierbare Kontaktlinse oder eine Multifokallinse. Anders als eine klare Kunstlinse und anders als eine einfach korrigierende Kunstlinse (Monofokallinse) besitzt die Multifokallinse Bereiche mit unterschiedlicher Brennweite. Multifokallinsen gehören somit zu den Sonder- oder auch Premium-Kunstlinsen und sind am ehesten vergleichbar mit einer Gleitsichtbrille im Auge. Der operative Linsenaustausch funktioniert nicht anders als bei der Operation des Grauen Stars und wird vom Augenarzt ambulant durchgeführt. Für Multifokallinsen entscheiden sich daher häufig auch Patienten mit Grauem Star (Katarakt), denen ohnehin eine Kunstlinse eingesetzt werden muss, sowie Patienten, die keine (Gleitsicht-)Brille mehr tragen möchten.

Implantierbare Kontaktlinse statt Brille

Implantierbare Kontaktlinse statt Brille

Die implantierbare Kontaktlinse ist eine spezielle Kontaktlinsen-Entwicklung, die vom Augenarzt operativ eingesetzt wird und permanent im Auge verbleibt. Mit der ICL können Sehschwächen (Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit) sowie Hornhautverkrümmungen sehr effizient korrigiert werden. Solche implantierbaren Kontaktlinsen sind eine sehr gute Option für Menschen, die keine Brille mehr tragen möchten und für die eine Laserbehandlung aus persönlichen oder medizinischen Gründen nicht infrage kommt (im Unterschied zur Laserbehandlung wird bei der ICL kein Hornhautgewebe abgetragen).

Laserbehandlungen des Augenarztes

Laserbehandlungen des Augenarztes

Weltweit haben sich bereits viele Millionen Menschen einer Laserbehandlung der Augen unterzogen, die umgangssprachlich gern als "Augen lasern" bezeichnet wird. Die in unserer Augenarztpraxis angewendete Femto-Lasik-Methode ist nicht nur ein bewährtes, sondern auch ein sehr modernes und präzises Laser-Verfahren zur Korrektur von Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung. Eine Augen-Laserbehandlung mit Femto-Lasik kann die beste Lösung für Menschen sein, die keine Brille und keine Kontaktlinsen mehr tragen wollen. Die Frage, ob die Augen-Laserbehandlung in Ihrem individuellen Fall möglich und sinnvoll ist, wird im Rahmen einer sorgfältigen Voruntersuchung geklärt.

Schlupflider korrigieren durch den Augenarzt

Schlupflider korrigieren durch den Augenarzt

Offene, strahlende Augen vermitteln den Eindruck von Vitalität und Gesundheit. Mit zunehmendem Alter verliert die Haut jedoch an Spannkraft, die Oberlider sinken herab (Schlupflider). Dadurch kann ein Eindruck von Müdigkeit, Abgespanntheit oder gar Traurigkeit entstehen, der der tatsächlichen Stimmung komplett widersprechen kann. Bei einem kleinen Eingriff entfernt der Augenarzt das überschüssige Gewebe der Oberlider und strafft, sofern notwendig, die Lidmuskulatur. Die Augen wirken wieder offener und frischer.

Zögern Sie bitte nicht, bei Fragen rund um die Augenheilkunde einen Augenarzt des Areion-Zentrum Ulm/Neu-Ulm zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!